Höchste Datenqualität effizent erreichen

 

Effiziente und zielgerichtete Erhebungen, seien es klassische Markt- und Meinungsforschung, Evaluierungen oder wissenschaftliche Erhebungen, sind Grundlage jener Daten, die neue Erkenntnisse oder Weiterentwicklung ermöglichen. In vielen Fällen wird jedoch in einer Form erhoben, die nicht oder nur teilweise die Erkenntnisse bringen, die mit der jeweiligen Erhebung intentiert waren. Die Ursachen dafür sind vielfälltig und vermeidbar.
 

Um Wissen generieren zu können, bedarf es in den meisten Fällen einer guten Datengrundlage. Aufbauend auf langjähriger Erfahrung im Bereich von Datenerhebungen bieten wir folgende Dienstleistungen an:

  • Quantitative Erhebungen
  • Qualitative Erhebungen
  • Zählungen (Ströme, Auslastungen, Querschnittserhebungen etc.)
  • Marktanalysen

Alle Schritte einer Erhebung planen wir (gemeinsam mit Ihnen) auf höchstem Niveau, aufbauend auf nationalen und internationalen Erkenntnissen der empirischen Sozial- und Marktforschung. Im Folgenden sind wichtige Themen angeführt, die aus unserer Sicht bei Erhebungen einen wichtigen bzw. passenden Stellenwert erhalten sollten:

  • Statistische Grundlagen als Garantie für den effizienten Einsatz des Erhebungsbudgets
  • Non-Response Effekte (Item Non-Response, Unit Non-Response)
  • Coverage-Effekte (Einfluss von Ziehungsregistern, Aggregation von Grunddaten etc.)
  • Saisonale Einflüsse auf das Ergebnis (und ggf. Korrekturverfahren)
  • Interviewer-Effekte (Evaluierung und ggf. Korrekturverfahren)

 


netwiss OG, Hohe Warte 46, Tel +43 1 96 8 93 - 00, Fax +43 1 96 8 93 - 01, office@netwiss.at