PROJEKTENTWICKLUNG


Leider schaffen nur wenige gute Ideen den Weg hin zu einem (wirtschaftlich) erfolgreichen Projekt. Aufbauend auf den Erfahrungen aus eigenen, unternehmerischen Erfolgen, auf den international aktuellen Wissenstand im Themenfeld Projektentwicklung und Projektmanagement und auf sehr viel gesundem Hausverstand unterstützen wir Sie bei der Planung und Realisierung Ihres Projekts. Stichworte hierbei sind eine konstruktiv-kritische Analyse der „guten Idee“, eine Markt- und Wirtschaftlichkeitsanalyse, in einzelen Fällen eine Nachhaltigkeitsbetrachtung (soziale und ökologische Aspekte), eine klare und realistische Umsetzungsstratigie, wichtige unternehmerische Entscheidungen, die konkrete Realisierung aufbauend auf der jeweiligen Projektarchitektur und einem geeigneten Monitoring uvm.

Das Wichtigste in der Projektentwicklung ist für uns jedoch ein partnerschaftlicher und vertrauensvoller gemeinsamer Weg – die Grundlage für Erfolg!

ERHEBUNGEN


Effiziente und zielgerichtete Erhebungen, seien es klassische Markt- und Meinungsforschung, Evaluierungen oder wissenschaftliche Erhebungen, sind Grundlage jener Daten, die neue Erkenntnisse oder Weiterentwicklung ermöglichen. In vielen Fällen wird jedoch in einer Form erhoben, die nicht oder nur teilweise die Erkenntnisse bringen, die mit der jeweiligen Erhebung intentiert waren. Die Ursachen dafür sind vielfälltig und vermeidbar.

Aufbauend auf unserer langjährigen Erfahrung bieten wir Ihnen quantitative oder qualitative Erhebungen, Zählungen (Ströme, Auslastungen, Querschnittserhebungen etc.) bzw. Marktanalysen. Alle Schritte einer Erhebung planen wir (gemeinsam mit Ihnen) auf höchstem Niveau, aufbauend auf nationalen und internationalen Erkenntnissen der empirischen Sozial- und Marktforschung.

WEITERE DETAILS

EISENBAHNWESEN


Das Eisenbahnwesen ist ein komplexes System, das immer einer ganzheitlichen Betrachtungsweise unterzogen werden muss. Die netwiss OG kann auf einen langjährigen Erfahrungsschatz hinsichtlich der ganzheitlichen Betrachtungsweise des Systems Eisenbahn aufbauen.

Die netwiss OG kann für alle Leistungen im Bereich des Eisenbahnwesen neben umfangreichem unternehmensinternen Wissen auf ein großes internationales Netzwerk von hochqualifizierten Fachleuten und strategischen Partnern im Bereich des Eisenbahn- und des gesamten Verkehrswesens sowie ergänzende Disziplinen zurückgreifen.

WEITERE DETAILS

VERANSTALTUNGSORGANISATION


Die netwiss OG erachtet den persönlichen, zwischenmenschlichen Kontakt als eine zentrale Form der branchenspezifischen Vernetzung und des Wissensaustausches. Persönlicher Kontakt ist für alle Beteiligten eine der wertvollsten Ressourcen die gefördert, gepflegt und optimal organisiert werden muss.

Die netwiss OG plant und organisiert mit Ihnen oder für Sie nationale und internationale Vernetzungs­veranstaltungen auf höchstem Niveau. Unser Fokus liegt immer in einem lustvollen und kurzweiligen Austausch zwischen den Beteiligten an einer Veranstaltung, was wir im Allgemeinen über neue Veranstaltungsarchitekturen und Einzelformate ermöglichen und professionell umsetzten.

WIRTSCHAFTLICHKEITSANALYSEN


Für jedes Unternehmen sollte es selbstverständlich sein, im Vorfeld einer Entscheidung alle damit im Zusammenhang stehenden Auswirkungen auch wirtschaftlich zu betrachten. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass die zu treffende Entscheidung positive wirtschaftliche Auswirkungen auf das Unternehmen bzw. das Vorhaben hat. Hier reicht das Spektrum der möglichen Wirtschaftlichkeitsanalysen von Kosten-/Nutzen-Analysen, SWOT-Analysen, Investitionsrechnungen, Gewinnvergleichsrechnungen, MAPI-Methode, Business-Plänen usw.

Die netwiss OG wendet einzelne oder eine Kombination mehrerer dieser Methoden u.a. auch in Consulting- bzw. F&E-Projekten an, um die Wirtschaftlichkeit der gewonnenen (Projekt)Ergebnisse beurteilen zu können. Dementsprechend verfügt die netwiss OG über langjährige und breite Erfahrungen. Davon können auch Sie profitieren - nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir erstellen für Ihre jeweils spezifischen Fragestellungen maßgeschneiderte Wirtschaftlichkeitsanalysen.

GEPÄCKLOGISTIK


Sowohl in der Alltagsmobilität als auch bei Reisen nehmen der Transport von Gepäck und damit verbundene Schwierigkeiten einen zentralen Stellenwert hinsichtlich der Zufriedenheit und der Wahl des jeweiligen Verkehrsmittels ein. Die größten Probleme liegen bei längeren Fußwegen, beim Aufenthalt und Fortbewegen in Bahnhöfen, beim Einsteigen in den, sowie beim Fortbewegen und Verstauen im Zug oder Bus. Neben Komforteinschränkungen gibt es vielfältige betriebliche Herausforderungen durch mitgenommenes Gepäck für Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel.

Die netwiss OG kann im Spezialbereich Gepäcklogistik auf eine langjährige tiefgehende Expertise zurückgreifen und berät Sie gerne bei allen Problemstellungen hinsichtlich des Gepäcktransportes und der Gepäckunterbringung in unterschiedlichen öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen Anwendungsgebieten und erarbeitet klare Optimierungsmöglichkeiten.

WEITERE DETAILS

BARRIEREFREIHEIT


Viele Menschen können aufgrund unterschiedlicher persönlicher Einschränkungen nicht oder nur eingeschränkt an der täglichen Mobilität teilhaben oder Reisen unternehmen. Neben gesetzlichen Vorgaben muss es alleine schon aus dem ethischen Gesichtspunkt das Selbstverständnis einer Gesellschaft sein, allen Personen, unabhängig etwaiger Einschränkungen, eine gleichberechtigte Teilhabe an der Mobilität zu ermöglichen.

Die netwiss OG arbeitet seit ihrem Bestehen an vielfältigen Projekten zur Bewertung und Verbesserung der Barrierefreiheit im Rahmen der Mobilität, insbesondere bei Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel sowie im Bereich der Luftfahrt. Wir unterstützen Sie gerne bei den vielfältigen Problemstellungen rund um die Barrierefreiheit.

WEITERE DETAILS

OPTIMIERUNG VON PERSONENWAGGONS


Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit wird bei modernen Personenzügen nach einem Sitzplatzmaximum gestrebt, wodurch jedoch Gepäckabstellbereiche unterdimensioniert werden. Dies führt in der Realität zu längeren Haltezeiten und zu einem geringeren erzielbaren Auslastungsgrad - mit negativen Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit!

Aufbauend auf akribische Untersuchungen des Verhaltens von über 200.000 Reisenden in Personenwaggons, Erfragung der Bedürfnisse von ca. 50.000 Reisenden und exakte Analyse von über 10.000 Reisegepäckstücken haben wir einen einmaligen Wissensstand aufgebaut, der es ermöglicht, jegliche Personenwaggons des Nah- und Fernverkehrs hinsichtlich deren Effizienz exakt zu beurteilen und hinsichtlich Gepäckunterbringung, erzielbaren Sitzplatzauslastungsgrad, Fahrgastwechselzeit und Fahrgastzufriedenheit zu optimieren.

WEITERE DETAILS