Schweizer Bundesbahnen 2

Ziel der Untersuchung war es, ausgewählte Wagen der Züge vom Typ IC2000, dem ETR610 und dem neuen FV-DoSto hinsichtlich der Gepäckunterbringung zu bewerten und den Konzepten des neuen FV-DoStos gegenüberzustellen.

Auftraggeber: SBB (Schweizerische Bundesbahnen); Sub für: TU-Wien, Forschungsbereich für Eisenbahnwesen

Laufzeit: 2011

Projektbeschreibung: Ziel der Untersuchung war es, zwei Standardwagen des FV-DoSto, je einmal der 1.Klasse und einmal der 2.Klasse, ebenfalls je einem 1.Klasse- und einem 2.Klasse Wagen der Züge vom Typ IC2000 und ETR610 sowie des neuen FV-DoSto hinsichtlich der Gepäckunterbringung gegenüberzustellen und die verfügbaren Ablageflächen für Gepäck miteinander quantitativ und qualitativ zu vergleichen.

Ansprechpartner: DI Dr. Bernhard Rüger